Home
Stücke
Buchung
Vita
Workshops
Kontakt


Home > Stücke > Der Grüffelo


Das Grüffelokind

Ein Theaterstück mit Figuren und Musik nach dem Bilderbuch von Axel Scheffler und Julia Donaldson. Geeignet für Kinder von 3-9 Jahren und Erwachsene.

Eine Produktion des Theater Lanzelot
Eine Bearbeitung von Thomas Witte und Carlos Gundermann
Aufführungsrechte: Macmillan children`s books, London.
Inszenierung: Thomas Witte
Bühne und Ausstattung: Frauke und Stefan Lehmann-Hössle
Musik: Carlos Gundermann
Es spielt: Carlos Gundermann
Premiere: Samstag, 4.10.2014 im Theater Rootslöffel, Nürnberg
(This dramatisation of "The Gruffalo's Child" is based on the picture book "The Gruffalo's Child" Copyright illustrations 2004 Axel Scheffler and Copyright text 2004 Julia Donaldson published by Macmillan children`s books, London.)

grueffelokindEine Fortsetzungsgeschichte des "Grüffelo": In einer großen, gemütlichen Höhle lebt kein Bär, auch kein Wolf, sondern der Grüffelo samt Frau und Kind. Der kleine Racker strotzt vor Vitalität und kindlichem Übermut. Bald wird die elterliche Behausung zu eng für seine ungezügelte Energie und er macht sich auf die Suche nach der großen, bösen Maus. Hat ihn sein Vater doch immer wieder mit einem Abschreckungsversuch in die Schranken gewiesen: "Dich wird noch mal die große, böse Maus holen!" Unser kleiner Grüffeloheld zieht also voller Abenteuerlust in die große, weite Welt, um sich u.a. mit Fuchs und Schlange, vor allem aber mit der schrecklich starken und bösen Maus zu messen. Aber unsere Maus weiß sich zu helfen, nicht umsonst ist sie die Schlaueste im ganzen Wald... Eine witzige und poetische Bearbeitung des zweiten Grüffelobuches mit toller Musik.

Presse und Fotos


impressum