Home
Stücke
Buchung
Vita
Workshops
Kontakt


Home > Stücke > Der kleine Eisbär und der Angsthase


Der kleine Eisbär und der Angsthase

Ein Figurenspiel mit Musik nach dem Bilderbuch von Hans de Beer für Kinder von 3-8 Jahren und Erwachsene

Eine Produktion des Theater Lanzelot
Eine Bearbeitung von Thomas Witte/ Carlos Gundermann
Aufführungsrechte: Verlag für Kindertheater, Uwe Weitendorf, Hamburg
Inszenierung: Thomas Witte
Bühne und Ausstattung: Frauke und Stefan Hössle
Musik: Carlos Gundermann
Es spielt: Carlos Gundermann
Premiere: 30. September 2006 im Theater Rootslöffel, Nürnberg
Dauer der Vorstellung: ca. 35 Minuten

(„Der kleine Eisbär und der Angsthase“ erzählt und illustriert von Hans de
Beer©1998 NordSüd Verlag AG, Gossau/Zürich/Schweiz)

Lars, der kleine Eisbär, lebt am Nordpol. Eines Tages hört er ein leises Wimmern und entdeckt in einem Schneeloch das Schneehasenmädchen Lena. Lars befreit Lena und gemeinsam spielen sie in der weiten Schneelandschaft. Dabei zeigt Lena, dass sie ein richtiger Angsthase ist. Als die beiden zur Polarstation kommen, gerät Lars durch zu viel Mut in eine gefährliche Situation. Jetzt hat Lena Gelegenheit, zu beweissen, dass auch Angsthasen mutig sein können und rettet Lars aus der misslichen Lage...
Ein zauberhaftes kleines Theaterstück für Kinder und solche, die es geblieben sind.


Presse und Fotos | Zuschauerstimmen


impressum